Archive for: December 2017

… basteln wir einen passenden Schlauch…

No image
Tag 15 Montag Eigentlich wollten wir heute eine Goldmine besichtigen, allerdings hat Ralph uns den versprochenen Brief für die Minenadministration noch nicht geschrieben. Also wird der Ausflug auf Mittwoch verschoben. Am Dienstag werden wir die letzten zwei Mitarbeiter der Neugeborenen-Intensivstation schulen, heute wollen wir die beiden Techniker unterweisen. Somit bleiben nur noch die Schwestern und Hebammen übrig, die in...

… wunderbares Joloff-Familienrezept…

No image
Tag 14 Sonntag  8:00 Uhr, der Gottesdienst beginnt. Diesmal in Agroyesum. Ein Großteil der anderen Gäste trifft erst um 8:00 „Ghana Time“ ein. So füllt sich nach und nach der Saal. Auch Oxi kommt irgendwann mit seiner Familie, setzt sich neben mich und drückt mir seine (unglaublich süße) Tochter in die Hand. Während ich mit kleinem Kind auf dem...

… Vermutlich sind wir gerade ordentlich über den Tisch gezogen worden…

No image
 Tag 13 Samstag Der Weg nach Kumasi kommt mir noch holpriger vor als beim letzten Mal. Hier seekrank zu werden, liegt vermutlich im Ramen des Möglichen. Wir besuchen mit unserem einheimischen Reiseführer Sam noch kurz eine Freundin und machen uns dann auf den Weg zum Komfo Anokye – Teaching Hospital. Dort schauen wir uns ein wenig um und ziehen...

Reisebericht – Sandspeicher Dämme in Eritrea, September 2017

No image
Liebe Freunde, Im September 2017 haben wir uns wieder nach Eritrea aufgemacht, um unser Projekt zur Wasserversorgung vom Begu Valley aufzusuchen. Der direkte Kontakt ist für die erfolgreiche Umsetzung des Projektes essentiell. Jetzt möchten wir unsere Erfahrungen und die neuesten Entwicklungen mit Euch teilen. In der Hauptstadt Asmara angekommen, haben wir uns mit unseren Projektpartnern, dem Water Resource Department...

Eröffnung des Zentrums und Heimflug (TCB Togo)

*Da wir am Ende leider kaum noch Zeit, beziehungsweise Internetverbindung hatten, kommt auch dieser Blogeintrag erst nach unserer Rückkehr* Am Donnerstag hatten wir morgens Freizeit, da wir den Workshop mit SADA schon am Mittwoch abgeschlossen hatten. Deshalb haben die SADA-Freiwilligen beschlossen, mit uns einen Fluss in der Gegend zu besuchen. Also ging es auf Motorrädern in ein Nachbardorf von...

… Bayern München gegen Blau.

No image
Tag 12 Freitag Heute ist Farmers Day, das heißt an diesem nationalen Feiertag werden den ganzen Tag Spiele gespielt, immer “verheiratet” gegen “unverheiratet”. Trotz Feiertag stehen wir früh auf, beeilen uns, dass wir um 8:00 Uhr selbst pünktlich beim Training sind, und müssen wieder feststellen, dass trotz Anmeldungen niemand auftaucht. Zu unserem Glück gibt es heute gutes Alternativprogramm. Ich...

Oh du Fröhliche…

No image
…Weihnachtszeit. Am ersten Dezemberwochenende sollten sich die Mühen unseres Winterworkshops auszahlen – die RG Rhein-Main war zum ersten Mal auf einem Weihnachtsmarkt vertreten. Bei weihnachtlicher Atmosphäre In Bergen-Enkheim konnten wir auf uns aufmerksam machen, Spenden sammeln und Neuinteressenten zur Verstärkung unseres Teams gewinnen. Rhein-Main

im Notfall nah bei ihren kleinen Patienten sind.

No image
Tag 11 Donnerstag Es herrscht hektisches Treiben im Gästehaus, wir müssen uns beeilen, um pünktlich für das erste Training in der Entbindungsstation zu sein. Wie wir vermutet hatten, sind wir auch nach 20 Warteminuten noch alleine. Wir machen uns auf den Weg zu Marys Büro, um zu sehen, ob sich schon jemand für die folgenden Trainings eingetragen hat. Zufällig...