image

Beginn des Auslandeinsatzes

Marco befindet sich nun vor Ort an der Partner-Institution und hat bereits ei paar erste Eindrücke gesammelt: Der Ofen für die Pyrolyse ist beim Schweißer in Auftrag gegeben und morgen geht es ab zu einer anderen Farm, die einen ‘organic fertilizer’ herstellt. Der Kompost wird unterirdisch kompostiert, was sich zwar ganz cool anhört, aber wenn man n bisschen buddelt sieht das nur mäßig aus. Die Farm befindet sich auf sumpfigem Gelände. An Wasser mangelt es nicht aber anstatt der sonst roten Böden ist hier hauptsächlich schlammigen Sumpfboden. Die Farm wurde von verschiedenen nationalen und internationalen Institutionen ausgezeichnet. Evtl kann man hier auch mal was starten, wenn Interesse besteht.
Hier ein paar Impressionen von der Forschung-Farm: