Regionalgruppe Rhein-Main

Über Uns

Regelmäßige Treffen

Wir treffen uns regelmäßig jeden ersten Donnerstag im Monat zum Stammtisch und jeden dritten zum Arbeitstreffen.

Ihr seid interessiert und wollt unsere Arbeit kennenlernen? Dann kommt doch einfach zu unserem Stammtisch.
Nähere Infos per E-Mail: ed.goet@niam-niehr

Vereinskonto
Technik ohne Grenzen e.V.
IBAN: DE79 50190000 6200735542
Frankfurter Volksbank eG
BLZ: 501 900 00
Projektfokus
Bildung
Kontakt
E-Mail an die RG

Infos

image

Rhein-Main backt

Pünktlich zur Vorweihnachtszeit hat die RG Rhein Main wieder leckere Plätzchen gebacken. Die kreativen Kreationen…

December 8, 2019

image

Save the Date

Am 10.10.2020 findet die TeoG-Pflanzaktion im Rahmen des CO2-Projektes statt. Also haltet Euch den Termin…

November 23, 2019

image

Erste Bäume fürs CO2 Projekt

TeoG Rhein Main mit ersten Trockenübungen zum Bäumepflanzen

October 13, 2019

Weitere Neuigkeiten

Über die RG

Die Regionalgruppe Rhein-Main wurde im Februar 2017 gegründet. Wir treffen uns regelmäßig jeden zweiten Donnerstag in Frankfurt am Main, abwechselnd zum Arbeitstreffen und zum Stammtisch in verschiedenen Restaurants. Unser Team verfügt über Kompetenzen im Bereich Elektrotechnik, Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Architektur und vielem mehr. Engagierte neue Mitglieder sind immer willkommen! Einen echten "Themenschwerpunkt" haben wir nicht, da wir an sehr unterschiedlichen Projekten arbeiten. Es ist also völlig egal, aus welchem Fachbereich man stammt, bei uns kann jeder mitarbeiten.

Neben der Projektarbeit

Neben unserer eigentlichen Projektarbeit suchen wir uns auch Themen, die uns interessant und wichtig vorkommen, ohne einem speziellen Projekt zugeordnet zu sein. Im Moment ist das aus technologischer Sicht die Mikrobielle Brennstoffzelle, und aus Projektplanungssicht die SDGs der UN.

Mikrobielle Brennstoffzelle

Trockentrenntoiletten können in Entwicklungsländern eine umweltfreundliche Art der Sanitäranlage darstellen, da sie kein zusätzliches Wasser oder Chemikalien benötigen. Während die festen Bestandteile der Ausscheidungen zur Kompostierung oder zur Biogaserzeugung verwendet werden können, kann aus dem Urin in einer mikrobiellen Brennstoffzelle elektrischer Strom erzeugt werden. Dieser Strom kann beispielsweise für die Beleuchtung der Sanitäranlagen genutzt werden, um diese nachts praktikabler und sicherer zu machen. Im Urin kommen natürlicherweise Bakterien vor, die kleine organische Bausteine, die wir Menschen sozusagen "übrig gelassen" haben, zersetzen können. Dabei entstehen unter anderem Elektronen. Im Normalfall werden diese auf Sauerstoff aus der Umgebung übertragen, aber wenn nicht genug Sauerstoff vorhanden ist, können die Bakterien die Elektronen auch auf eine Elektrode übertragen. So entsteht nutzbarer, elektrischer Strom. Was hier genau abläuft, ist in der Animation Brennzstoffzelle zu sehen. Wir finden die Verwendung von mikrobiellen Brennstoffzellen sehr spannend und prüfen zur Zeit, ob wir die Technologie in Trockentrenntoiletten-Projekten einsetzen können.

Sustainable development goals

Die vereinten Nationen haben sich vor nicht allzu langer Zeit zur nachhaltigen Entwicklungszusammenarbeit 17 Entwicklungsziele gegeben, die auch für uns als NGO gelten können. Diese adressieren die ökonomische, ökologische und soziale Ebene der Entwicklung und finden sich in Teilen ohne weiteres Zutun in unseren Projekten wieder. Wir als RG haben uns zum Ziel gesetzt, für jedes unserer Projekte zu identifizieren, welches der nachhaltigen Entwicklungsziele wir adressieren und wie wir weitere Ziele erreichen können.






Unsere Partner

                       

Unsere Projekte

laufend

Juni 2018 - heute

Infrastruktur für ein Betreuungshaus für Kinder in Sri Lanka

Infrastruktur im Baukastenprinzip Das Ziel ist, die Infrastruktur in…

Mehr dazu »
Juli 2019 - heute

Aufforstung eines Geländes in Schwarzenborn

Wiederaufforstung hilft uns, unsere CO2 Bilanz auszugleichen. Wir freuen…

Mehr dazu »
Mai 2019 - heute

Studentenwohnheim in Dodoma

Das modular aufgebaute Studentenwohnheim bietet besonders Studenten aus sozial…

Mehr dazu »
September 2018 - heute

Trockentoiletten für eine Schule in Burkina Faso

AUSGANGSLAGE Das Ziel dieses Projektes ist es, die Rahmenbedingungen…

Mehr dazu »

abgeschlossen

November 2017 - Dezember 2019

Vocational Training Center, Kambodscha

  “Strom bis ins letzte Haus! In unserem Projekt…

Mehr dazu »