Regionalgruppe Bayreuth

Über Uns

Regelmäßige Treffen
Jeden Montag um 18:00 Uhr im S 137 in der NWIII der Universität Bayreuth.Every Monday at 18:00 o’clock in S 137 located in NW III at the university of Bayreuth
Vereinskonto
Technik ohne Grenzen e.V.IBAN: DE18430609678203681501BIC: GENODEM1GLSGLS Gemeinschaftsbank Bochum Technik ohne Grenzen e.V.IBAN: DE18430609678203681501BIC: GENODEM1GLSGLS Gemeinschaftsbank Bochum
Projektfokus
Wasserversorgung EnergieversorgungWater Supply Energy Supply
Kontakt
E-Mail an die RG

Die Regionalgruppe in Bayreuth beschäftigt sich zurzeit hauptsächlich mit den Themen “Water Supply” und „Energy supply“ und ist damit vor allem in dem westafrikanischen Land Ghana aktiv. Ein aktuelles Projekt im Bereich „Water supply“ ist die Regenerierung von Brunnen in verschiedenen Dörfern in der Nähe der Stadt Sunyani. Neben dem Aufbau einer besseren Wasserversorgung sollen dabei auch die Dorfbewohner im Bereich der Brunnenwartung geschult werden. Desweiteren ist unsere Regionalgruppe zurzeit im Bereich „Energy Supply“ bei der Einrichtung einer Notstromversorgung im St. Martin De Porres Hospital in Eikwe/Western Region, welches von häufigen Stromausfällen betroffen ist, aktiv. In einem vergangenen Projekt wurden zwei Schulen in Akrofrom besucht. Dort wurde die Tragweite von verschmutztem Wasser auf Grund von fehlerhafter Müllentsorgung erarbeitet und der Einfluss von Recycling erläutert. An einer der Schulen wurden zudem Trockentoiletten installiert, um die Hygiene an der Schule zu verbessern. Habt ihr Interesse, bei uns mitzuarbeiten? Dann kommt doch zu unseren Treffen. Wir treffen uns immer Montags um 18 Uhr im Raum S137 in der NWIII.

laufend

November 2017 - heute

Notstromversorgung für ein Krankenhaus in Eikwe – Ghana

Das St. Martin Porres Hospital im kleinen Fischerdorf Eikwe…

Mehr dazu »

abgeschlossen

Oktober 2015 - April 2016

Brunnenregenerierung in Ghana

Brunnenregenerierung in Ghana Fast jedes Dorf in Ghana besitzt…

Mehr dazu »
Januar 2014 - Januar 2014

Regenerierung eines Bohrlochs, Akrofrom (Ghana)

vom Ältestenrat und den Mitgliedern des Wasser-Komitees vorgeschlagen, eines…

Mehr dazu »