Arbeitskreis Müll

Über Uns

Der Arbeitskreis Müll entwickelt Projektumsetzungen rund um das Thema Abfall.

Wissen zu Abfall

Der Arbeitskreis Müll hat sich die Verbesserung der Lebensbedingungen in Entwicklungsländern durch die umweltfreundlichere Beseitigung von infektiösem Krankenhausmüll zum Ziel gemacht.

An Krankenhäusern in Entwicklungsländern führen wir ein Mülltrennungssystem ein und errichten einen Müllverbrennungsofen. Zusätzlich halten wir mit dem Krankenhauspersonal Schulungen über den Umgang mit dem Ofen. Dadurch kann eine sichere, umweltfreundlichere und kontrollierte Entsorgung von infektiösem Krankenhausmüll gewährleistet werden. Um die Nachhaltigkeit unserer Projekte zu gewährleisten, enden Projekte nie mit dem Ende unseres Aufenthalts im Projektland, sondern wir stehen weiterhin unterstützend bei Fragen zur Verfügung und bleiben in Kontakt mit den Projektorten.



Weitere Informationen

Infos

image

Letzte Tage in Kamerun und Ankunft in Deutschland

Erstmal das wichtigste zuerst: Am Montagmorgen sind wir nach einer recht angenehmen und überraschend unkomplizierten…

Dezember 2, 2021

image

Abschluss des Projekts und Abschied aus Mbouo

Heute ging es für uns nun zurück nach Douala. Wir können es noch gar nicht…

November 25, 2021

image

Review in Bangoua

Bevor die Reise zurück in die Millionenstadt Douala ging, stand noch ein Review des bereits…

November 25, 2021

Weitere Neuigkeiten

abgeschlossen

November 2021 - November 2021

Mini-Projekt: Müllentsorgung am Technischen Gymnasium Bayangam, Kamerun

Als erste Aktivität der neuen RG Bayangam wurden Abfalleimer…

Mehr dazu »
November 2020 - Dezember 2021

Verbrennungsofen zur Entsorgung von (infektiösem) Krankenhausmüll – Mbouo, Kamerun

Problematik vor Ort Der infektiöse Krankenhausmüll wird in Kamerun…

Mehr dazu »