Clean water for everyone – Chiro

Über das Projekt

TestUnter dem Motto „Jeder verdient sauberes Wasser“ arbeiten wir daran die Wasserversorgung des Dorfes Chiro zu stabilisieren und über die Trockenzeit eine Wasserquelle zu sichern. Gleichzeitig wollen wir auf dieser Weise Hilfe zur Selbsthilfe einer lokalen NGO leisten, um somit das Engagement vor Ort zu unterstützen In unserem Projekt wird eine nachhaltige Wasserversorgung im Dorf Chiro in Kambodscha erstellt. Chiro liegt etwa 100 km nordöstlich von der Hauptstadt Phnom Penh in der Nähe des Flusses Mekong und zählt etwa 700 Einwohner. Die Einwohner Chiros leben weitestgehend von Subsistenzwirtschaft, der durchschnittliche Bildungsstand ist niedrig und die Analphabetisierungsrate entsprechend hoch. Die lokale NGO - Organisation for Basic Training (OBT), welche vom Dorfbewohner Sophal ins Leben gerufen wurde, betreibt eine Nachmittags-Schule, um den Kindern aus der Region eine grundlegende Schulbildung zu sichern und damit bessere Zukunftsperspektiven zu schaffen (http://www.obtchiro.com). Es ist unser grundlegendes Anliegen das Streben von OBT zu fördern und so das Engagement vor Ort zu unterstützen. Neben dem mangelnden Bildungsangebot, was durch die lokale NGO deutlich verbessert wird, gibt es noch viele weitere Grundbedürfnisse, wie zum Beispiel eine stabile Wasserversorgung, die es zu decken gilt. Die Dorfbewohner werden derzeit über ein Brunnen-basiertes Wassersystem mit sauberem Wasser versorgt. Aufgrund einer stark steigenden Nachfrage und sinkenden Grundwasserspiegeln in der Trockenzeit kommt es jedoch regelmäßig zu Systemausfällen. Insbesondere in den kritischen und heißen Monaten der Trockenzeit stellt dies die Einwohner Chiros vor existenzielle Herausforderungen. Die unvorhergesehenen Klimaschwankungen der letzten Jahre haben die Situation zusätzlich erschwert. Trotz der Nähe zum Mekong ist die Stabilisierung der Wasserversorgung aus Mangel an finanziellen Mitteln und technischem Know-How bislang nicht gelungen. An dieser aktuellen Ausgangssituation wollen wir anknüpfen und ein Wassersystem schaffen, welches die bestehende Infrastruktur integriert und ganzjährig eine gesicherte Wasserquelle bereitstellt. Dieses Ziel soll erreicht werden indem die Brunnen durch die zusätzliche Nutzung des nahegelegenen Mekongs entlastet werden. Die aktuellen technischen Planungen sehen hierfür eine zusätzliche Filteranlage aus lokal verfügbaren und kostengünstigen Ressourcen zur Aufbereitung des Mekong-Wassers vor. Ziel ist es, die Dorfbewohner bei der Erstellung der Anlage mit einzubinden und somit für die spätere Instandhaltung zu befähigen. Es ist so weit, wir haben es geschafft und das Projekt ist vollständig finanziert. Unglaublich aber wahr! Wir können sagen, dass wir keine weiteren Spenden benötigen, um unser Projekt zu realisieren. Der noch ausstehende Betrag wurde über einen externen Spender finanziert und somit sind wir in der Lage das Projekt vollständig zu finanzieren und umzusetzen. Hiermit bedanken wir uns herzlichst bei allen Spendern und Unterstützern, ihr habt einen enormen Beitrag geleistet, das Projekt in der Form zu realisieren!

Gallerie

Information

Projektleitung



bruna.alves

Regionalgruppen

  • Hamburg

Projektkategorie

      Wasser

Zeitraum

September 2017 - Dezember 2021

Projektphase

abgeschlossen


Aktuelles

Gespanntes warten auf die Evaluierungs Reise

image

Gespanntes warten auf die Evaluierungs Reise

Gespannt und voller Sehnsucht warten wir auf die Möglichkeit wieder nach Kambodscha zu fliegen und das Dorf Chiro zu besuchen und unser geplantes und implementiertes Wasserversorgungssystem im Einsatz zu erleben. Leider zwingt uns die derzeitige Corona Situation weiterhin zu…

Das Projekt ist abgeschlossen

image

Das Projekt ist abgeschlossen

Unglaublich aber wahr, wir können sagen, dass unser Projekt fertig ist! Wir sind vollständig finanziert und benötigen zurzeit keine weiteren Spenden. Unsere Implementierungs Ausreise im Frühjahr 2020 war erfolgreich und zusammen mit unserem Team und vielen hochmotivierten Dorfbewohnern haben…

Neue Wasserleitung für Chiro

image

Neue Wasserleitung für Chiro

Fünf unser Mitglieder reisten im Februar und März in mehreren Reiseabschnitten nach Kambodscha, um in Chiro Unterstützung mit dem Wasserversorgungssystem zu leisten. Nach dem Bau eines Prototyps und einer intensiven Test- und Vorbereitungsphase ging es nun zur Umsetzung im…

Die Ausreise rückt näher

image

Die Ausreise rückt näher

Wir hoffen Ihr seid gut ins neue Jahr gestartet! Und schon geht es weiter mit unseren Vorbereitungen für die Ausreise, die nun immer konkreter wird. Bereits für Mitte Februar sind die Flüge nach Kambodscha gebucht. Erstmal werden unsere drei…

Ein Jahresrückblick

image

Ein Jahresrückblick

Ein weiterer Jahreswechsel steht bevor und ein Jahr mit vielen Erlebnissen, Aufgaben und Herausforderungen geht zu Ende. Auf diesem Wege möchten wir uns die Zeit nehmen und auf das letzte Jahr zurückblicken. Für uns war es ein erfolgreiches und…