Trockentoilettenprojekt Tansania

Über das Projekt

Projektbeschreibung

Trockentoiletten funktionieren komplett ohne Wasser und stellen durch die Trennung von Urin und Kot und deren separaten natürlichen Aufbereitung nutzbaren Dünger für landwirtschaftliche Zwecke zu Verfügung. 
Die jetzige sanitäre Lage an der Berufsschule „Karanga Technical Training Centre“ (KTTC) ist aufgrund von mangelnden hygienischen Standards und Wasserknappheit unzureichend. 

Unser dreimonatiger Aufenthalt am KTTC wird uns nicht nur den Bau solcher Trockentoiletten in Zusammenarbeit mit den Berufsschülern/-innen ermöglichen, sondern bietet uns auch die Gelegenheit, Umweltbildungsmaßnahmen durchzuführen sowie den Auszubildenden einen Weg zu ermöglichen, das Konzept der Trockentoiletten als Geschäftsmodell für Schulen und ähnliche Einrichtungen in der Umgebung zu übernehmen.
Langfristig trägt dies zu einer geringeren Verschmutzung des Grund-und Trinkwassers bei und reduziert das Risiko von Infektionskrankheiten. 
Das Projekt findet in Kooperation mit dem "Städtepartnerschaftsverein Moshi-Tübingen" statt, welcher in engem Kontakt mit dem KTTC steht und mit dem Anliegen des Baus der Trockentoiletten auf die Regionalgruppe "Technik ohne Grenzen" Rottenburg zukam.

Durch Ihre Spende tragen Sie zu einem nachhaltigen Projekt bei, welches sich bereits in vielen Orten ohne auszureichende Wasserversorgung bewährt hat.

Information

Spendenstatus

100 % finanziert

0
Spender

100 %
finanziert

0 €
fehlen noch


Projektleitung

Marie F.

Regionalgruppen

  • Rottenburg

Projektmitglieder

Marie Fournier (Project Manager)
Anastasia Vogelbacher (Project Coach)

Projektkategorie

      Wasser

Zeitraum

Dezember 2016 - heute

Projektphase

abgeschlossen


Aktuelles

Das Moshi Trockentoiletten-Projekt im Schwäbischen Tagblatt

image

Das Moshi Trockentoiletten-Projekt im Schwäbischen Tagblatt

Am 29.04.2017 hat das Schwäbische Tagblatt über unser neues Trockentoiletten-Projekt berichtet. Hier finden neue Interessierte Zugang zu dem Projekt und es können neune Förderer gewonnen werden.