Aktuelles

Abschluss Workshop über Agroforstsysteme

image

Abschluss Workshop über Agroforstsysteme

Das letzte Arbeitspaket unseres Agroforstwirtschaftsprojekt wurde am 10.07.2021 erfüllt: Ein öffentlicher Workshop für Kleinbauern und Interessierte in dem umbauten Mehrzweckgebäude auf dem Gelände des Biobauernhofs Sítio Orgânico Serra e Mar in der Stadt Arroio do Silva im brasilianischen Bundesstaat…

Nachruf Edward Emmanuel Munisi

image

Nachruf Edward Emmanuel Munisi

Wir trauern um unseren geschätzten Projektpartner und Freund Edward Emmanuel Munisi. Er ist im Alter von nur 44 Jahren verstorben. Unser tiefstes Mitgefühl gilt seiner Familie und Freunden. Seine Frau wird unser gemeinsames Projekt (Studentenwohnheim in Tansania) in seinem…

News aus Kamerun

image

News aus Kamerun

Unser Mitglied Edgar ist gerade von einer Vorerkundung für unser bereits viertes Projekt in Kamerun zurück gekommen und ist begeistert, was dort von ein paar jungen Leuten auf die Beine gestellt wurde. Technik ohne Grenzen wird in den nächsten…

5505 Bäume bestellt!

image

5505 Bäume bestellt!

Für unser CO2-Projekt in Schwarzenborn konnten wir mittlerweile 5505 Bäume bestellen, davon ca. 80 % Laubbäume und 20 % Nadelbäume. Von unserem TeoG CO2-Kompensationskonto wurden hier von 1810 Bäume finanziert. Ein ganz großer Dank geht an dieser Stelle an…

Sonnencremes für unser Albino-Care-Projekt in Tansania

image

Sonnencremes für unser Albino-Care-Projekt in Tansania

In der Vergangenheit haben wir schon öfter über unser Albino-Care-Projekt zur Unterstützung für Kinder mit Albinismus in Moshi berichtet. Dieses Mal möchten wir von einer großzügigen Spende über ca. 4200 Sonnencremes mit Lichtschutzfaktor 50 von dm_deutschland berichten, die uns…

Ein langer Atem für mehr Sauerstoff

image

Ein langer Atem für mehr Sauerstoff

Unser Projekt zur Bereitstellung von Sauerstoffkonzentratoren in Indien hat auch in der überregionalen Presse Beachtung gefunden. Ende Mai gab es einen längeren Artikel in der SZ über das Projekt der RG München. Zum Artikel geht es hier.

Schulungszentrum und Lehrpfad entstehen

image

Schulungszentrum und Lehrpfad entstehen

Unser Agroforstprojekt in Brasilien hat ein weiteres seiner Ziele erreicht: den Umbau eines bestehenden Schuppens zu einem Mehrzweck-Workshop auf dem Gelände des Agroforstsystems (AFS) auf dem Biobauernhof „Sítio Orgânico Serra e Mar“ in Arroio do Silva, Südbrasilien. Die neue…

TeoG räumt auf

image

TeoG räumt auf

Die RG Rhein-Main hat bei der Clean-Up Frankfurt Müllsammel-Aktion von cleanffm am 24.4.2021 mitgemacht. Mit Abstand und Maske haben wir insgesamt fünfzehn Säcke Abfall von Fuß- und Radwegen in Frankfurt entfernt. Müll ist auch hier in Deutschland ein Problem,…

Hüte für Kinder mit Albinismus

image

Hüte für Kinder mit Albinismus

Gemeinsam mit der Albino Care Abteilung des KCMC Krankenhauses in Moshi / Tansania unterstützen wir Menschen mit Albinismus. Albinismus bedeutet, dass der Körper kein Melanin bildet. Damit sind Haut, Haare und Augen der Menschen mit dieser Erkrankung nicht vor…

Stufen zu besserer Bildung

image

Stufen zu besserer Bildung

Gute Neuigkeiten: Wir haben nun alle Laptops für unser TCB Projekt in Bayangam/Kamerun zusammen. Mehr als 30 Rechner warten auf ihre Überfahrt nach Afrika. An dieser Stelle geht ein besonderer Dank an unsere Freunde aus München-Freising! Wir werden nun…

Inspiration für die TeoG-Pflanzaktionen

image

Inspiration für die TeoG-Pflanzaktionen

In Wehrheim im Hochtaunuskreis gibt es einen Automaten, der sich vielfältig für Naturschutz engagiert. Er trägt den Namen „Be(e) the Change – Tina Projekt“ kurz Tinautomat. Zum einen gehört er zum bundesweiten „Bienenfutter Automaten Netzwerk “ und es gibt…

Gespanntes warten auf die Evaluierungs Reise

image

Gespanntes warten auf die Evaluierungs Reise

Gespannt und voller Sehnsucht warten wir auf die Möglichkeit wieder nach Kambodscha zu fliegen und das Dorf Chiro zu besuchen und unser geplantes und implementiertes Wasserversorgungssystem im Einsatz zu erleben. Leider zwingt uns die derzeitige Corona Situation weiterhin zu…

Erste Ernte und weitere Planung

image

Erste Ernte und weitere Planung

Seit der Implementierung des Agroforstsystems (AFS) auf dem Biobauernhof Pousada Serra e Mar in Arroio do Silva, Südbrasilien im September 2020 konnten wir das Wachstum eines hochproduktiven und biodiversen Waldes beobachtet, der aus mehr als 30 Arten von Bäumen…

Save the date: Pflanzaktion am 9.10.2021

image

Save the date: Pflanzaktion am 9.10.2021

Ran an den Spaten: Am 9.10.2021 findet unsere TeoG-Pflanzaktion in Schwarzenborn statt. Pünktlich zu diesem Reminder haben wir es sogar auf das Titelblatt der Forsttechnischen Informationen geschafft, der Mitgliederzeitschrift unseres Projektpartners. Also haltet Euch den 9.10. frei, macht Werbung…

Eigeninitiative in Bayangam

image

Eigeninitiative in Bayangam

BIN (Bayangam infos net) hat die Aktion „Bayangam Ville Propre“ gestartet, ein lokales Projekt, bei dem es darum geht, Bayangam von Abfall zu befreien und damit sauberer und lebenswerter zu machen. Das Projekt soll die Menschen in Bayangam langfristig…

Neues Projekt-Video zu „Wasser für Eritrea“ online

image

Neues Projekt-Video zu „Wasser für Eritrea“ online

Während der aktuelle Lockdown das Leben vielerorts zum Erliegen bringt, hat das Hamburger Projektteam von „Wasser für Eritrea“ hat die letzten Monate genutzt um die vielen Eindrücke aus der letzten Projektreise in 2019 aufzuarbeiten. Daraus ist ein stimmungsvoller Film…

Wir unterstützen zusammen, auch während der Krise

image

Wir unterstützen zusammen, auch während der Krise

Liebe Freunde, wie im letzten Newsletter angekündigt, wollten wir euch mit einem separaten Update über die Auswirkungen von COVID-19 und den Konflikt in der Tigray Region im benachbarten Äthiopien informieren. Beide Themen erschienen auf allen Nachrichtenbildschirmen, die effektiven Auswirkungen…

TeoG Rhein-Main wünscht frohe Weihnachten

image

TeoG Rhein-Main wünscht frohe Weihnachten

Dieses Jahr war für alle von uns eine große Herausforderung. Dennoch haben wir viel erreicht! In unserem Projekt zur Unterstützung des Studentenwohnheims in Tansania konnte ein Brunnen für das Wohnheim gebohrt werden, der auch die umliegende Gemeinde mit Wasser…

Entwicklungszusammenarbeit im Pandemiejahr 2020

image

Entwicklungszusammenarbeit im Pandemiejahr 2020

Liebe Freunde, Es ist fast ein Jahr her seit unserem letzten Newsletter. In dieser Zeit ist  auf der Welt sehr viel passiert. Und sie ist ganz bestimmt nicht mehr dieselbe wie noch vor einem Jahr. Auch Eritrea ist nicht…

Weihnachtsspenderei 2020

image

Weihnachtsspenderei 2020

Macht mehr aus Eurer Spende! In dieser Woche kann über das Spendenportal der Sparkasse Erlangen für unser TCB Projekt gespendet werden, und die Sparkasse packt auf jede Spende nochmal zusätzlich ein Weihnachtsgeschenk für das Projekt. Hier gehts zum Spendenportal.

Projektarbeiten laufen an

image

Projektarbeiten laufen an

Trotz der andauernden Pandemie liefen die Vorbereitungen des Projekts auf Hochtouren. Im August wurden die ersten Projekt-Meilensteine erreicht: 1.Das technische Projekt für den Agroforstfelds wurde von unserem Partner und Gustavo Tramontin fertiggestellt. Er ist ausgebildeter Landwirtschaftstechniker und hat sich…

Tulipata maji!

image

Tulipata maji!

Wasser marsch! Der Bohrtrupp auf dem Gelände des Studentenwohnheims ist in 150 m Tiefe wie geplant auf Wasser gestoßen. In den nächsten Tagen wird nun der Sockel für den Vorratstank gemauert und die Pumpe installiert. Bald wird es also…

Kleine Wasserprojekte, große Wirkung

image

Kleine Wasserprojekte, große Wirkung

Unser Verein ist jetzt mit einem Beitrag in der Zeitschrift WASSERWIRTSCHAFT (Springer Verlag) vertreten. Neben einem Vereinsporträt befasst sich der Artikel mit unseren Brunnenprojekten in Ghana. Wasserwirtschaft – Kleine Wasserprojekte, große Wirkung

Wasser marsch – Brunnenbau für Studentenwohnheim hat begonnen

image

Wasser marsch – Brunnenbau für Studentenwohnheim hat begonnen

In dieser Woche ist der Bohrtrupp auf dem Grundstück des Studentenwohnheims in Hombolo eingetroffen. Das Bohrgestänge ist in Stellung gebracht und nun kann es losgehen. Laut hydrogelogischem Gutachten sollten wir in einer Tiefe von 150 Metern auf Wasser stoßen….

KWF-Belegschaft unterstützt TeoG-CO2 Projekt mit 2000 €

image

KWF-Belegschaft unterstützt TeoG-CO2 Projekt mit 2000 €

Die Belegschaft unseres Projektpartners, des Kuratoriums für Waldarbeit und Forsttechnik, unterstützt unser CO2 Projekt mit einer Spende von 2000 €. Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich und freuen uns auf eine tolle Pflanzaktion mit Euch im Jahr…

Das Projekt ist abgeschlossen

image

Das Projekt ist abgeschlossen

Unglaublich aber wahr, wir können sagen, dass unser Projekt fertig ist! Wir sind vollständig finanziert und benötigen zurzeit keine weiteren Spenden. Unsere Implementierungs Ausreise im Frühjahr 2020 war erfolgreich und zusammen mit unserem Team und vielen hochmotivierten Dorfbewohnern haben…

Zwei Pumpen gehen auf die Reise

image

Zwei Pumpen gehen auf die Reise

Es ist soweit: Nach einem ersten Test gehen unsere zwei Brunnenpumpen für Nzindong und Bayangam auf die Reise nach Kamerun. Die Pumpen bleiben bis zu unserem Projekteinsatz bei einem unserer Partner in Kamerun, sodass sie direkt vorort sind wenn…

Baubeginn in Tansania in den Startlöchern

image

Baubeginn in Tansania in den Startlöchern

Bald ist es soweit: Die Steine für das Studentenwohnheim in Tansania liegen bereit, in Kürze soll mit dem Bau des Brunnens begonnen werden. Wir bedanken uns an dieser Stelle herzlich bei der Merck Family Foundation, die diesen Teil des…

WASH against COVID-19; RG Ndejje & RG Rottenburg

image

WASH against COVID-19; RG Ndejje & RG Rottenburg

Protect yourself and your family and friends from corona virus. This message is brought to you by the Ugandan regional group of „Technology Without Borders“ (Ndejje University).

Video zum Workshop in Bayangam

image

Video zum Workshop in Bayangam

Im Frühjahr haben wir im Zuge unserer Vorerkundung einen Workshop am technischen Gymnasium in Bayangam gehalten. Der lokale Info-Sender BIN (Bayangam Info Net) hat darüber einen kurzen Film gepostet, Auszüge davon gibts hier.

Mathe? Klar und deutlich!

image

Mathe? Klar und deutlich!

Für unser Projekt zur Unterstützung von Menschen mit Albinsimus testen wir gerade verschiedene Lesehilfen. Neben Lupenbrillen können Vergrößerungsfolien genutzt werden. Für diese haben wir jetzt ein Gestell entwickelt, mit dem Bücher im passenden Abstand zur Folie positioniert werden können….

Pumpen für Kamerun

image

Pumpen für Kamerun

Diese Woche haben wir die Trinkwasserpumpen für unsere Projekte in Nzindong und Bayangam von KSB bekommen und vorinstalliert. So konnten wir testen, ob die Schaltung und die Sensoren alle funktionieren, bevor wie sie nach Kamerun versenden. Ende des Monates…

Raues Klima in Südbrasilien

image

Raues Klima in Südbrasilien

Bereits in der Vorbereitsphase unseres Projekts haben unsere Kleinbauernpartner nicht nur mit der Coronapandemie, sondern auch mit ungewöhnlichem Wetter zu kämpfen.

Ecuador in Zeiten von Corona

image

Ecuador in Zeiten von Corona

Ecuador hat die Corona Pandemie besonders hart getroffen. Trotz seiner kleinen Größe ist hier die zweithöchste Zahl an Toten in Lateinamerika zu finden. Besonders gravierend ist, dass es sich bei 40% der Angesteckten um Krankenhauspersonal handelt. Darüber hinaus gibt…

… dass sie im Notfall nah bei ihren kleinen Patienten sind.

image

… dass sie im Notfall nah bei ihren kleinen Patienten sind.

Tag 11 Donnerstag Es herrscht hektisches Treiben im Gästehaus, wir müssen uns beeilen, um pünktlich für das erste Training in der Entbindungsstation zu sein. Wie wir vermutet hatten, sind wir auch nach 20 Warteminuten noch alleine. Wir machen uns…

Auch noch jede Menge Sonnenbrillen im Schrank?

image

Auch noch jede Menge Sonnenbrillen im Schrank?

Für unser Projekt in Tansania sammeln wir gebrauchte Sonnenbrillen in Deutschland, um sie an Menschen mit Albinismus weiterzugeben. Auch wenn die Sonnenbrille vielleicht aus der Vorjahreskollektion kommt, kann sie immer noch vor UV Strahlung schützen! Alle Brillen werden von…

Neue Wasserleitung für Chiro

image

Neue Wasserleitung für Chiro

Fünf unser Mitglieder reisten im Februar und März in mehreren Reiseabschnitten nach Kambodscha, um in Chiro Unterstützung mit dem Wasserversorgungssystem zu leisten. Nach dem Bau eines Prototyps und einer intensiven Test- und Vorbereitungsphase ging es nun zur Umsetzung im…

Wir erreichen unser Ziel!

image

Wir erreichen unser Ziel!

Nach vielen Monaten der Planung, Entwicklung und Vorbereitung sind wir bereit, den nächsten Teil unseres Projekts umzusetzen. Das Hauptziel besteht darin, den Dorfbewohnern von El Cascajal in der ländlichen Region der Provinz Esmeraldas in Ecuador einen Zugang zu sauberem…

Pflanzaktion um 1 Jahr verschoben

image

Pflanzaktion um 1 Jahr verschoben

TeoG Pflanzaktion auf 9.10.2021 verschoben

Wassertanks in Sri Lanka installiert

image

Wassertanks in Sri Lanka installiert

Unser Wasserprojekt in Sri Lanka ist nun abgeschlossen.

Das Projekt ist geschafft und Corona ruft uns nach Hause

image

Das Projekt ist geschafft und Corona ruft uns nach Hause

Die letzten Tage waren sehr lang und es ist viel passiert. Von Dienstag bis Donnerstag ging der Bau in die Endphase und nun blicken wir ein kleinwenig Stolz auf das vollendete Werk. Die motivierten Schweißer kamen schon um halb…

Holi Halleluja

image

Holi Halleluja

Da samstags hier nicht gearbeitet wird, passte es ganz gut, dass dies der bisher regnerischsten Tag unseres Aufenthalt in Manekharka war. Dadurch konnten wir den Tag auch nicht wirklich nutzen, um die Gegend weiter zu erkunden. &nbsp Das holten…

Dal Bhat

image

Dal Bhat

Am Donnerstag nach dem Mittagessen ist das Unmögliche möglich geworden. Ein riesiges Schornsteinrohr hat seinen Weg aus Katmandu zu uns gefunden. Motiviert von der Tatsache, dass nur noch ein Teil fehlt, kämpften wir uns trotz kleiner Regenschauer weiter durch…

Hänger

image

Hänger

Nach dem Erfolg der letzten Tage, war gestern und heute dann erstmal warten angesagt. Das Material scheint auch in Katmandu nicht vorrätig gewesen zu sein und so hoffen wir weiter, dass es bald seinen Weg zu uns findet. Gestern…

Vorerkundung in Nzindong erfolgreich abgeschlossen

image

Vorerkundung in Nzindong erfolgreich abgeschlossen

Stefan und Franzi sind am Samstag mit vielen neuen Infos aus Nzindong zurückgekommen. Im Dorf wurde eine geophysikalische Messung durchgeführt, bei der die genaue Lage des Brunnens festgelegt werden konnte. Die Auslegung der Bohrung und der Pumpe konnten somit…

Und plötzlich steht da ne Mauer

image

Und plötzlich steht da ne Mauer

Gestern ging alles blitzschnell. Die letzten drei Schichten der inneren Wand des Ofens brauchten nur noch dreieinhalb Stunden. Jetzt steht mit deutscher Präzision das Herzstück des Ofens. Und die Mauerer konnten sich an die Wand für den Müllplatz machen….

Samstag ist der Sonntag Nepals

image

Samstag ist der Sonntag Nepals

Nach dem frühen Aufstehen, um uns um 7 mit dem Schweißer zu treffen und das Dach fertig zu bauen bevor es die nächsten Tage regnet, hatten wir zum Frühstück auf dem Dach Cookies und heißes Wasser mit einem wundervollen…

Arbeiten mit Aussicht

image

Arbeiten mit Aussicht

Heute ging es dann endlich richtig los mit dem Bau des Verbrennungsofens. Zunächst kam der mit Equipment gut ausgestattete Schweißer. Die gestrichenen Metallteile wurden zu Fuß vom nahgelegenen Metallhändler hochgetragen, sodass mit Bau des Daches begonnen werden konnte. Nach…

Das Licht am Ende der Regenwolke

image

Das Licht am Ende der Regenwolke

Nach der kalten Nacht wurden wir heute endlich mit blauem Himmel und einen atemberaubenden Blick auf die schneebedeckten Berge belohnt. Zum Frühstück gab es wieder sehr leckeres Dal Bhat, obwohl wir uns noch etwas an die Schärfe gewöhnen müssen….

Die Fahrt nach Manekharka

image

Die Fahrt nach Manekharka

Heute ging es auf nach Manekharka. Mit dem Jeep fuhren wir 62km lang über Buckelpisten mit kleinen Flüssen, scheinbar unüberwindbare Pfützen und steckengebliebenen Bussen serpentinenförmig in die Berge. In Bahunipati machten wir einen kurzen Stopp um den Zustand des…

Erster Tag in Nepal

image

Erster Tag in Nepal

Gestern Abend sind wir in Katmandu gelandet und wurden vom Flughafen mit dem Jeep vom Krankenhaus nach Dhulikhel gebracht. Nach kleinen Besorgungen wie einer SIM-Karte, konnten wir Abends das erste mal leckeres nepalesisches Dal Bhat genießen und den nächsten…

Die Ausreise rückt näher

image

Die Ausreise rückt näher

Wir hoffen Ihr seid gut ins neue Jahr gestartet! Und schon geht es weiter mit unseren Vorbereitungen für die Ausreise, die nun immer konkreter wird. Bereits für Mitte Februar sind die Flüge nach Kambodscha gebucht. Erstmal werden unsere drei…

Ehrenamt Stifterpreis

image

Ehrenamt Stifterpreis

„Ehrenamt ist international!“ Die harte Arbeit hat sich ausgezahlt! Unsere Regionalgruppe wurde für unser Projekt von der Städteregion Aachen mit dem Stifterpreis in einer Höhe von 1500 € ausgezeichnet. Im Rahmen einer kleinen Preisverleihung mit Snacks und Getränken wurden…

MoU im Tansania-Projekt unterzeichnet

image

MoU im Tansania-Projekt unterzeichnet

Die Planungsphase für unser Projekt in Tansania ist in vollem Gange! Letzten Monat haben wir und unser Partner in Tansania das MoU (Memorandum of understanding) unterzeichnet. Es gibt immer noch viel zu tun! Unterstützt uns in unserem Team oder…

Baumarten für Pflanzaktion festgelegt

image

Baumarten für Pflanzaktion festgelegt

Die Planung für unsere TeoG-Pflanzaktion zur Kompensation unseres CO2-Ausstoßes schreitet zügig voran. Inzwischen haben wir die Baumarten, die angepflanzt werden, zusammen mit dem Revierförster und den Experten vom KWF ausgesucht. Gesetzt werden Traubeneichen, Bergahorn, Buchen, Douglasien und Weißtannen. Dabei…

Ein Jahresrückblick

image

Ein Jahresrückblick

Ein weiterer Jahreswechsel steht bevor und ein Jahr mit vielen Erlebnissen, Aufgaben und Herausforderungen geht zu Ende. Auf diesem Wege möchten wir uns die Zeit nehmen und auf das letzte Jahr zurückblicken. Für uns war es ein erfolgreiches und…

Rhein-Main backt

image

Rhein-Main backt

Pünktlich zur Vorweihnachtszeit hat die RG Rhein Main wieder leckere Plätzchen gebacken. Die kreativen Kreationen werden gegen Spende abgegeben, damit werden die aktuellen Projete unserer RG unterstützt. Eine schöne Adventszeit wünscht TeoG Rhein-Main!

Versuchsaufbau unseres Biosand Filter

image

Versuchsaufbau unseres Biosand Filter

Die letzten Wochen haben wir getüftelt und gebastelt, um den idealen Sandfilter zusammenzusetzen. Nachdem wir den Baumarkt gestürmt hatten, um alles benötigte Material zu besorgen, ging es an das Zusammenbauen und ausprobieren. Wir wollen sicher gehen, dass alle unsere…

Save the Date

image

Save the Date

Am 10.10.2020 findet die TeoG-Pflanzaktion im Rahmen des CO2-Projektes statt. Also haltet Euch den Termin frei und helft im kommenden Jahr mit, unsere CO2-Bilanz auszugleichen!

Social Slam in München

image

Social Slam in München

Unser Social Slam in München-Laim steht vor der Tür! Am 3. Dezember stellen wir in St. Willibald einen tollen Slam für einen guten Zweck auf die Beine. Der Eintritt ist frei! Kommt vorbei und unterstützt die Hilfsprojekte von Technik…

Technisches Design

image

Technisches Design

Es ist soweit: unsere technische Lösung für das Wasserproblem in Chiro ist gefunden! Lange haben wir getüftelt, diskutiert, Ideen gefunden und verworfen und viele Abende und Wochenenden damit verbracht die optimale Lösung zu finden und zu berechnen. Das Trockenfallen…

Erste Bäume fürs CO2 Projekt

image

Erste Bäume fürs CO2 Projekt

TeoG Rhein Main mit ersten Trockenübungen zum Bäumepflanzen

Funding weit vorangeschritten

image

Funding weit vorangeschritten

Das Funding für unser Projekt schreitet in großen Schritten voran. Wir sind sehr froh bekannt geben zu können, dass das Ziel – ein Projektvolumen von 25.000€ – für uns immer näher rückt, vor allem durch die tatkräftige Unterstützung des…

World Water Summit der Water & Sanitation Rotary Action Group (WASRAG)

image

World Water Summit der Water & Sanitation Rotary Action Group (WASRAG)

Am 31.05. fand der 11. World Water Summit der Water & Sanitation Rotary Action Group (WASRAG) in der Handwerkskammer Hamburg statt. Die RG Hamburg war an diesem besonderen Event mit mehreren Mitgliedern anwesend und hatte die Möglichkeit, die beiden…

Sommergrillen der RG Rhein-Main

image

Sommergrillen der RG Rhein-Main

Wie jedes Jahr haben wir uns zu einem genussvollen Erfahrungsautausch in ländlicher Idylle zusammengefunden. Bei weniger Hitze, dafür etwas mehr Regen fogte einem kurzen Intensiv-Arbeitstreffen ein ausgiebiger geselliger Grillabend. Für nächstes Jahr hoffen wir auf trockenere Umstände 🙂

Besucht uns auf dem FLOWmarket der Sommerwerft am 04.08.2019 ab 15h

image

Besucht uns auf dem FLOWmarket der Sommerwerft am 04.08.2019 ab 15h

Trefft uns auf dem FLOWmarket der Sommwerft und findet neben spannenden Informationen zu unseren Projekten: dem CO² Projekt in Deutschland zur Aufforstung hessischer Wälder dem Trenntrockentoiletten  Projekt in Burkina Faso  dem energieautarken Wohnheimprojekt in Tansania Auch Bücher, Puzzel und…

Partnerschaft vergrößert sich

image

Partnerschaft vergrößert sich

Am 11.7.2019 kam Bischof John Ndimbo aus Mbinga, Tansania nach Alzenau und Aschaffenburg zu Besprechungen über laufende und geplante Projekte. Organisiert wurde der Besuch von der Regionalgruppe Aschaffenburg-Alzenau des Vereins „Technik ohne Grenzen“ (TeoG). Die Beziehungen zwischen Alzenau und…

Nachhaltigkeit bei TeoG

image

Nachhaltigkeit bei TeoG

Seit zwei Jahren gibt es bei Technik ohne Grenzen ein CO2-Konto, auf das für jeden Flug, den wir in unserer Projektarbeit machen, ein Betrag zur Kompensation unseres CO2 Ausstoßes eingezahlt wird. Nun ist es soweit: Mit dem Geld sollen…

Straight outta Ecuador

image

Straight outta Ecuador

Hola amigas y amigos, wir melden uns gerade aus El Cascajal, einem kleinen Dorf an der ecuadorianischen Costa. Die Bewohner hier haben uns sehr herzlich aufgenommen und sind motiviert, gemeinsam mit uns ihr Trinkwasserproblem in die Hand zu nehmen….

Endlich geht es los!

image

Endlich geht es los!

Es ist soweit Leute, wir sind unterwegs nach Ecuador! Nachdem wir die letzten organisatorischen Dinge geklärt haben, sind wir gestern mit gepackten Taschen aus Aachen aufgebrochen. Die anderen Mitglieder des Vereins haben uns mit einem großen, rührseligen Abschied am…

1000 Miles Run 2019 – Der 3. Uni-Spendenlauf von Technik ohne Grenzen e.V.

image

1000 Miles Run 2019 – Der 3. Uni-Spendenlauf von Technik ohne Grenzen e.V.

***Direkt zur Facebook-Veranstaltung*** Die RG Erlangen veranstaltet am 30.06.2019 den „1000 Miles Run – den 3. Uni-Spendenlauf von Technik ohne Grenzen e. V.“, um unsere aktuellen Projekte zu unterstützen. Dafür brauchen wir Ihre sportliche Unterstützung: Gemeinsam wollen wir es…

Nicht ganz auf uns alleine gestellt…

image

Nicht ganz auf uns alleine gestellt…

Hola, hier sind Paul und Luis – diesmal wieder zu zweit! Am Dienstag geht es endlich los und wir freuen uns schon, die Dörfer zu besuchen und die ersten Vorbereitungen für unser Vorhaben zu treffen. Dabei sind wir nicht…

Auf Spurensuche

image

Auf Spurensuche

Hola, hier ist Luis! Paul bereitet sich gerade auf die Reise nach Ecuador vor, deshalb erzähle ich euch solange ein wenig über dieses Land. Wie die meisten von euch wahrscheinlich wissen, liegt Ecuador in Südamerika und grenzt an Kolumbien…

„TEOG, was ist das denn?“

image

„TEOG, was ist das denn?“

Hola, hier sind wieder Paul und Luis!Seit der Gründung von TeoG Aachen im Juli 2017 hören wir immer wieder die Frage: TeoG? Was ist das denn? Damit ihr uns also besser kennenlernen könnt, gewähren wir euch heute einen kleinen…

Es wird ernst …

image

Es wird ernst …

Hola, wir sind Paul und Luis von Technik ohne Grenzen Aachen! Es gibt große Neuigkeiten: Unsere erste Ausreise steht kurz bevor! In einem Monat fliegen wir nach Ecuador, um die Dörfer Casajal und El Progreso zu erkunden. Beide Dörfer…

Warten auf das Paket für’s Anästhesiegerät-Der Countdown läuft

image

Warten auf das Paket für’s Anästhesiegerät-Der Countdown läuft

Tag 26: Sonntag, 17.März In der Früh gehen Jonas und ich in die Kirche. Da wir nicht wissen, wann der Gottesdienst ist, kommen wir leider etwas zu spät. Danach wollen wir die Pakete mit den Ersatzteilen für das Anästhesiegerät…

17.03. & 18.03. In Hamburg sagt man Tschüss!

image

17.03. & 18.03. In Hamburg sagt man Tschüss!

Früh morgens am Sonntag, schnappte Arne seinen Rucksack und trat die abenteuerliche, siebenstündige Busfahrt von Bolde nach Kathmandu an, um am nächsten Tag Richtung Langtangtal trekken zu gehen. Die restlichen Aufgaben fürs Projekt, d.h. ein weiteren Review und nochmal…

Reise zurück nach Agroyesum

image

Reise zurück nach Agroyesum

Tag 25: Samstag, 16. März Heute geht es für uns zurück nach Agroyesum. Von Eikwe wollen wir mit einem Taxi in die 80km entfernte Stadt Takoradi fahren, um von dort einen Bus nach Kumasi zu nehmen. Kurz vor Takoradi…

Aufenthalt in Eikwe

image

Aufenthalt in Eikwe

Tag 19: Sonntag 10.März Da wir heute bis an die Küste reisen wollen, geht es für uns früh los. Zuerst fahren wir zur „Station“ in Berekum und von dort aus mit einem Kleinbus nach Kumasi. Dort fahren wir mit…

15.03. & 16.03. Zertifikatzeremonie

image

15.03. & 16.03. Zertifikatzeremonie

Für die Übergabe der Zertifikate für die Arbeiter, wurde vom Personal eine kleine Zeremonie aufgebaut. Hierbei haben der Medical Officer, Arne und ein Schweißer ein paar Worte über den Verlauf und Ergebnis des Projekts gesagt. Anschließend bekam jeder Arbeiter…

Abschied aus Buntharik

image

Abschied aus Buntharik

13.03.2019 – Tag 18 Da nun der Projektinhalt ausgeführt wurde, verabschieden wir uns aus Buntharik und von unseren Projektpartnern, mit denen wir großenteils ein freundschaftliches Verhältnis aufgebaut haben. Gegen Mittag fährt uns Lehrerin Pensri nach Ubon Ratchathani und zeigt…

13.03. & 14.03. Uns geht ein Licht auf

image

13.03. & 14.03. Uns geht ein Licht auf

Wir sind auf der Zielgeraden! Es stand noch an kleinere Metallarbeiten für den Ofen zu finalisieren und alle Metallteile sowie die Dachkonstruktion in Burgunderrot angestrichen. Währenddessen hat der andere Schweißer eine Tür aus Stahl mit Wellblech für die Kammer…

Letzte Dinge

image

Letzte Dinge

12.03.2019 – Tag 17 Unser letzter voller Arbeitstag steht an, unglaublich wie die Zeit vergeht! Am Vormittag lassen wir uns von den zukünftigen Brennmeistern einen kompletten Brennvorgang vorführen. Sie verstehen ihr Handwerk und können den Ofen fachgerecht bedienen. Somit…

12.03. Die krönende Hochzeit

image

12.03. Die krönende Hochzeit

Erste Tätigkeit auf der Baustelle war die Krönung des Ofens, d.h. feuerfeste Zementschicht auf den Ofen und Top-Frame planar auf die Schicht. Die Feierlichkeiten gingen weiter mit der Hochzeit (Zusammenführen von Motor mit der Karosse im Automobilbau): Bei uns…

Verbrennungstraining und Schulbesuch

image

Verbrennungstraining und Schulbesuch

11.03.2019 – Tag 16 Es ist immer wieder erstaunlich wie sich unsere Anwesenheit an der Verbrennungsanlage still und heimlich herumspricht. Heute kommt sogar ein Kindergarten vorbei. Der Bürgermeister von Ban Maet, Herr Dontree, hat zwei fähige Mitarbeiter geschickt, mit…

10.03. & 11.03. Präziser als wir

image

10.03. & 11.03. Präziser als wir

Mit nur einem Mauerer vollendeten wir die Mauer von der Müllkammer, welche noch eine Tür bekommen soll und von außen verputzt wird. Die Schweißer legten am Sonntag wieder ein hohes Tempo vor und so konnten wir die Stütze für…

Ruhiger Sonntag

image

Ruhiger Sonntag

10.03.2019 – Tag 15 Nach einem ausgiebigen Frühstück mit allen Mitreisenden, macht sich ein Teil mit uns auf den Weg durch Pakse und zu einem der vielen Tempel. Dieser liegt auf der anderen Seite des Mekong und wir genießen…

Krankenhausbesichtigung in Laos

image

Krankenhausbesichtigung in Laos

09.03.2019 – Tag 14 Es ist Samstag und die Erkundung zweier Krankenhäuser im Nachbarland Laos steht an. Zusammen mit Krankenhauschef Dr. Tanong (hat Kontakte zu den Krankenhäusern), unserem Fahrer Prasert, dem Projekt-Vorortvermittler Peter, seiner Frau und weiteren Freunden geht…

Letzte Schritte für den Ofen

image

Letzte Schritte für den Ofen

Tag 18: Samstag, 9. März Damit der Müll im Verbrennungsofen gut verbrennt, darf er nicht direkt auf dem Boden des Ofens liegen. Deshalb beginnt der heutige Tag mit einem Ausflug ins Nachbardorf zu Walters Schweißer des Vertrauens. Dort wollen…

09.03. Das Schweißen der Krone

image

09.03. Das Schweißen der Krone

Die Aufgaben waren heute klar: Die Müllkammer weiterbauen und den Top-Frame des Ofens schweißen. Direkt nach dem Frühstück liefen die Arbeiten an der Müllkammer an und mit etwas Verzögerung folgten die Vorbereitungen für Top-Frame. Dieses massive Stahlstück ist das…

Offizielle Übergabe

image

Offizielle Übergabe

08.03.2019 – Tag 13 Am Vormittag steht ein zweiter Testbrennvorgang an. Hierzu erscheinen einige Projektverantwortliche, ganz vornedran Herr Dontree, der Bürgermeister von Ban Maet und zukünftiger Ofeneigentümer, Dr. Tanong, Chef des Krankenhauses Buntharik und Peter, unser Vorort-Projektvermittler. Der Aufheizvorgang…

Heute Maurer, morgen Schweißer

image

Heute Maurer, morgen Schweißer

Wir starten mal wieder in den Tag, ohne so recht zu wissen was auf uns zukommen wird. Ursprünglich hatten wir geplant nach Sunyani zurückzukehren, um einen Professor zu treffen, der schon so einige Projekte mit den Ghanaischen TeoGlern durchgeführt…

Alter Ofen neue Ziegel

image

Alter Ofen neue Ziegel

Unser Tag beginnt Früh. Mit einer Gruppe bestehend aus Maurern, Zimmerern, einem Krankenhausingenieur und uns TeoGlern ziehen wir zum Ofen. Nach einigen Verständigungsproblemen geht es los. Die noch große Öffnung muss Stück für Stück geschlossen werden, bis die originale…

Feiertage und andere Herausforderungen

image

Feiertage und andere Herausforderungen

Dieses Mal reist die TCB Mannschaft (Julian und Ina) erneut nach Ghana, um vier Schulen zu besuchen, die während früherer Projekte mit Laptops ausgestattet wurden. Nun ist es an der Zeit, den „Impact“ zu evaluieren und zusätzlich sogenannte „Knowledgeboxen“…

07.03. & 08.03. Unter Dach und Fach

image

07.03. & 08.03. Unter Dach und Fach

Noch ziemlich satt von den Unmengen Momos vom vorigen Abend fing der Tag mit Pfannkuchen und Curry an und dazu gab es diesmal gekochte Eier. Kurz darauf war der Tagesplan durchgesprochen und alle gingen ihrer Arbeit nach: Die Mauerer…

Feuer frei!

image

Feuer frei!

07.03.2019 – Tag 12 Der Verbrennungsofen steht! Mittags werden die restlichen Arbeitsschritte erledigt (Griffe, Sandaufüllung, etc.). Für 16:00 Uhr ist die erste Testverbrennung angesetzt. Papier und Plastikmüll werden angeliefert. Wir erklären zunächst die Sicherheitsausrüstung (Handschuhe, Schutzbrille und Atemmaske), gehen…

Happy Independence Day!

image

Happy Independence Day!

Tag 15: Mittwoch, 6. März Heute ist der ghanaische Unabhängigkeitstag. Dieser wird mit einer großen Parade, bei der das Militär, Schulen und Vereine marschieren, gefeiert. Am Ende bekommt die Schule, die am besten marschiert ist einen Preis. Da im…

06.03. Arbeitscrew mit Sandalen und Knowhow

image

06.03. Arbeitscrew mit Sandalen und Knowhow

Endlich geht es beim Bau des Verbennungsofen voran. Und dann noch einem unerwartet schnellen Tempo. Mit den gelieferten Ziegeln konnten wir den Bau der äußeren Mauer des Ofens in Angriff nehmen. Das Team (alle mit nur Sandalen) aus den…

Thailändische Hochzeit

image

Thailändische Hochzeit

06.03.2019 – Tag 11 Vom Krankenhauschef Dr. Tanong werden wir mittags spontan zu einem Hochzeitsessen eingeladen. Ein junger Pharmazeut (21) aus seinem Krankenhaus heiratete seine Freundin (24) heute morgen. Mittags sind Freunde zum essen geladen, das vom Brautpaar serviert…

Ein ruhiger Tag

image

Ein ruhiger Tag

05.03.2019 – Tag 10 Im Gegensatz zum Trubel der letzten Tage, kehrt heute ein wenig Ruhe ein. Wir besuchen die Baustelle am Vormittag und besprechen wieder technische Details mit Polier Lung Lung. Da die anderen Arbeiter zu einer anderen…

Erlaubnis zur Ofenreparatur

image

Erlaubnis zur Ofenreparatur

Tag 14: Dienstag, 05. März In der Früh treffen wir uns mit dem Burner beim Ofen. Dort erzählen wir ihm, dass wir das Loch in der Decke reparieren und einen neuen Rost, der den Müll hält, machen wollen. Der…

04.03. & 05.03. Der Review: Eine unerwartete Reise

image

04.03. & 05.03. Der Review: Eine unerwartete Reise

Zwei sehr ereignisreiche Tage liegen hinter uns: Keine Materialien in Sicht! Dafür haben wir von uns aus beinahe die Sicht auf eine weitere Outreach Clinic, wo letztes Jahr ein Ofen von TeoG gebaut wurde. Spontan entschieden wir uns beim…

Metallarbeiten

image

Metallarbeiten

04.03.2019 – Tag 9 Es ist Montag morgen und wir begeben uns wieder zur Baustelle, um mit dem Polier und Schweißer Lung Lung technische Details zu besprechen. Seine Arbeit ist qualitativ hochwertig und er interessiert sich für die Anlage….

Feuer, Feuer, Feurio…

image

Feuer, Feuer, Feurio…

Tag 13: Montag, 4. März Heute Vormittag zeigen uns Courage und Kay, der Elektriker des Krankenhauses, die beiden Generatoren des Krankenhauses. Danach gehen wir mit Courage zum Ofen. Dort entdecken wir, dass in einer Grube in der Nähe gerade…

Auf nach Abodom!

image

Auf nach Abodom!

Dieses Mal reist die TCB Mannschaft (Julian und Ina) erneut nach Ghana, um vier Schulen zu besuchen, die während früherer Projekte mit Laptops ausgestattet wurden. Nun ist es an der Zeit, den „Impact“ zu evaluieren und zusätzlich sogenannte „Knowledgeboxen“…

Agroyesum -> Sunyani -> Berekum

image

Agroyesum -> Sunyani -> Berekum

Tag 9: Freitag, 01.März Heute ist unser vorläufig letzter Tag in Agroyesum. In der Früh schauen wir zu, wie der medizinische Müll im dafür gebauten Verbrennungsofen verbrannt wird. Das geschieht hier drei Mal pro Woche. Danach verabschieden wir uns…

02.03. & 03.03. Ein Ab und Auf

image

02.03. & 03.03. Ein Ab und Auf

Zu den Donuts, welche es zum Frühstück gab, konnten wir Hiffenmark aus Deutschland beisteuern und so den Einheimischen ein ganz bisschen unsere Küche näherbringen. Augenscheinlich hat es allen gut geschmeckt und die Teller waren schnell wie leergefegt. Danach haben…

Nördlichster Punkt der Reise

image

Nördlichster Punkt der Reise

03.03.2019 – Tag 8 Es ist Sonntag und der Bau ruht. Unsere Begleitung, die Lehrerin Pensri, führt uns zu einem Grenzübergang nach Laos, wo wir uns über die Einreisebedingungen und Kosten für unseren bevorstehenden Erkundungsausflug kommende Woche informieren. Anschließend…

Ora et Labora

image

Ora et Labora

02.03.2019 – Tag 7 Es ist Samstag. Wie gewohnt geht es morgens auf die Baustelle. Die grünen Dachplatten werden verlegt und spenden anschließend Schatten. Die Ofenmauern sind nun fertig und es beginnen die Metallarbeiten für die Ofenbedienmechanik. Gegen Mittag…

Alle hören uns zu

image

Alle hören uns zu

01.03.2019 – Tag 6 Nach einer kurzen Präsentations-Vorbereitungsnacht machen wir unseren täglichen Baustellencheck. Gleich danach geht es weiter ins Verwaltungsgebäude des Ortes Ban Maet. Hier versammeln sich etwa 60 Leute und lauschen zunächst den einleitenden Worten des Verwaltungsrates. Anschließend…

29.02 Ziegel legen im Akkord

image

29.02 Ziegel legen im Akkord

Die Nacht im Schlafsack und unter der Decke haben wir einigermaßen gut überstanden und wurden mit einem absolut atemberaubenden Blick auf die schneebedeckten Berge des Himalayas während des Sonnenaufgangs belohnt. Die Wolken zogen unter uns durch das Tal wie…

Es geht voran

image

Es geht voran

28.02.2019 – Tag 5 Am Morgen geht es wie jeden Tag zur Baustelle, um dort mit den Arbeitern die anstehenden Schritte zu besprechen. Danach werden wir zu einer Art Umwelttagung des kleinen Ortes Ban Maet eingeladen. Hier sprechen Ortsvorsteher…

endlich Fufu stampfen

image

endlich Fufu stampfen

Tag 9: Donnerstag, 28. Februar Nachdem Oxi für eine halbe Stunde eine passende SpO2-Sonde auftreiben kann, gehen wir weiter auf Fehlersuche beim Patientenmonitor. Doch leider muss die Sonde zurück ins OP, bevor wir den Fehler ausmachen können. Anschließend haben…

28.02. Löcher

image

28.02. Löcher

The rain won’t stop and the work won’t yield either. A misson finds a way!

Der erste Workshop (TCB KnoBo)

image

Der erste Workshop (TCB KnoBo)

Dieses Mal reist die TCB Mannschaft (Julian und Ina) erneut nach Ghana, um vier Schulen zu besuchen, die während früherer Projekte mit Laptops ausgestattet wurden. Nun ist es an der Zeit, den „Impact“ zu evaluieren und zusätzlich sogenannte „Knowledgeboxen“…

Der erste Besuch der Schulen (TCB KnBo)

image

Der erste Besuch der Schulen (TCB KnBo)

Dieses Mal reist die TCB Mannschaft (Julian und Ina) erneut nach Ghana, um vier Schulen zu besuchen, die während früherer Projekte mit Laptops ausgestattet wurden. Nun ist es an der Zeit, den „Impact“ zu evaluieren und zusätzlich sogenannte „Knowledgeboxen“…

Ein erfolgreicher Tag

image

Ein erfolgreicher Tag

Tag 8: Mittwoch, 27. Februar Heute früh beschließen wir, schon am Freitag statt erst am Sonntag von Agroyesum abzureisen und unser Treffen mit der Regionalgruppe Sunyani nach vorne zu verschieben. So können wir nach unseren Aufenthalten in Sunyani und…

27.02 Baubeginn in Bolde

image

27.02 Baubeginn in Bolde

Zum Frühstück gab es heute Curry und Pfannkuchen mit Erdnussbutter, eine auf den ersten Blick sehr interessante Kombination, geschmeckt hat es aber sehr gut. Gut gestärkt und voller Tatendrang ging es dann mit dem lokalen Maurer und dem Laboranten…

Händeschütteln

image

Händeschütteln

27.02.2019 – Tag 4 Nach einer erholsamen Nacht treffen wir am Vormittag Pissardarn (Spitzname Peter), unseren Vorort-Projektkoordinator. Peter ist Dozent an der Nakhon Sakhon Universität und war davor im Gesundheitsamt in unserem Einsatzort Buntharik tätig. Er kennt die Verantwortlichen…

Feldtest der App

image

Feldtest der App

Tag 7: Dienstag, 26. Februar Am Vormittag pflegen wir die Geräte des Krankenhauses in die von TeoG entwickelte App „TeoG Swift“ ein. Die App hilft Medizintechnikern, die Wartungen und Reparaturen der Geräte zu verwalten. Nach anfänglicher Skepsis seitens einem…

26.02 Ankunft in Bolde

image

26.02 Ankunft in Bolde

Heute ab 9 Uhr ließen wir Dhulikhel hinter uns und haben uns mit dem Pick-up voll Verpflegung auf den Weg zum eigentlichen Einsatzort Bolde gemacht. Zunächst ging es auf einer geteerten Straße durch den Wald Richtung Osten. Sobald wir…

Ankunft in Buntharik

image

Ankunft in Buntharik

26.02.2019 – Tag 3 Gegen 9 Uhr vormittags kommen wir am Ubon Ratchathani Bahnhof an, werden von einem Beamten abgeholt und nach Buntharik gefahren. Auf dem Weg fährt uns ein Taxi hinten auf’s Auto, sodass wir von da an…

Nachtzug

image

Nachtzug

25.02.2019 – Tag 2 Nach acht Stunden Flug von Istanbul nach Bangkok, landen wir mit nur einer Stunde Verspätung in der thailändischen Hauptstadt. Mittels Zug und U-Bahn geht es ins Zentrum, wo wir im Hauptbahnhof in unseren Nachtzug steigen….

Schnee in Istanbul

image

Schnee in Istanbul

24.02.2019 – Tag 1 Mit etwa einer Stunde Verspätung sind wir in Istanbul zwischengelandet und es schneit! Im Flughafen erfahren wir, dass auch unser zweiter Flug nach Bangkok ca. eineinhalb Stunden verspätet abfliegt. Also machen es uns gemütlich und…

Ein Tag voller Fehlersuche…

image

Ein Tag voller Fehlersuche…

Tag 6: Montag, 25. Februar Da wir immer noch nicht die benötigten Sicherungen und Batterien haben, um am Anästhesiegerät weiterzuarbeiten, gehen wir auf Fehlersuche bei zwei Zahnarztstühlen. Beim ersten ist die Folientastatur kaputt, beim zweiten schließen wir nach einem…

24.02 & 25.02 Kennenlernen des DHOS und Einkauf der Materialien

image

24.02 & 25.02 Kennenlernen des DHOS und Einkauf der Materialien

Am Sonntag haben wir bei atemberaubender Sicht auf das Dach der Welt ausgiebig in der Lodge gefrühstückt, um anschließend zeitig zum Dhulikhel Hospital (DHOS) aufzubrechen. Dort angekommen trafen wir nach der morgendlichen Versammlung auf unsere Kontaktperson Biraj und Bedana,…

Gottesdienst in Ghana

image

Gottesdienst in Ghana

Tag 5: Sonntag, 24. Februar Heute stehen wir früh auf, um pünktlich um 8 Uhr beim Gottesdienst im Nachbardorf zu sein. Typisch für die ghanaische Pünktlichkeit fängt er allerdings erst um 10 Uhr an. Während der vierstündigen Messe wird…

Neuer Versuch…

image

Neuer Versuch…

Tag 4: Samstag, 23. Februar: Da wir für das Anästhesiegerät momentan keine Sicherungen haben, beschließen wir, das Gerät mithilfe der Batterien zu starten. Leider ist das aber wieder mal leichter gesagt als getan. Von den zwei Batterien muss die…

Abflugbereit

image

Abflugbereit

23.02.2019 – Tag 0 In den letzten Monaten haben wir (Lara und Max) mit unserem Team den Ofenbau in Thailand geplant und vorbereitet, sodass wir morgen gut organisiert in die Realisierungsphase starten können. Nachdem wir heute alle Zeitpläne, Notfallpläne,…

Tag 1 bis 3: Anreise nach Ghana und Ankunft in Agroyesum

image

Tag 1 bis 3: Anreise nach Ghana und Ankunft in Agroyesum

Tag 1: Mittwoch, 20. Februar Nach einem langen Flug kommen wir in Accra an. Begeistert stellten wir fest, dass am Flughafen Musik läuft. Das macht das lange Warten auf die Pass- und Gelbfieberimpfungskontrolle deutlich angenehmer. Noch begeisterter sind wir,…

23.02. Ankunft in Nepal

image

23.02. Ankunft in Nepal

Nachdem die Reise mit einem verspäteten Bus Richtung Nürnberger Flughafen losging, liefen die beiden Flüge reibungslos ab. Nach einer gefühlten Ewigkeit bedingt durch Pech bei der Wahl der Schlangen für die Visabeantragung, könnten wir dann doch noch in Nepal…

Naschen für den guten Zweck

image

Naschen für den guten Zweck

Die RG Rhein-Main ist mal wieder dem Backwahn verfallen und hat pünktlich zur Vorweihnachtszeit den Kampf mit Mehl, Zucker und Ausstechförmchen aufgenommen. Die daraus entstandenen Plätzchen werden wie schon im letzten Jahr an Genießer und Weihnachtsfreunde „verspendet“ und unterstützen…

Nächstes RG-Köln-Treffen: Dienstag 23.07.2019 18:30 Uhr, Büro in Köln Dellbrück

image

Nächstes RG-Köln-Treffen: Dienstag 23.07.2019 18:30 Uhr, Büro in Köln Dellbrück

Anfahrtsplan als PDF-Dokument: TeoG-RG-Köln-Anfahrtsplan-Büro-Dellbrück Anreise mit dem Auto: Waltherstraße 62, 51069 Köln Toreinfahrt zum Gewerbegebiet Anreise mit S-Bahn + zu Fuss: S-Bahn S11 bis Station „Köln-Dellbrück“

Innovativ! TeoG ist dabei!

image

Innovativ! TeoG ist dabei!

    Am 15. November 2018 haben wir beim 2. Hessischen Innovationskongress in Frankfurt am Main teilgenommen. Wir waren einer der 40 Aussteller und haben dabei unser Projekt „Trockentrenntoiletten für eine Schule in Burkina Faso“ vorgestellt. Mehr Infos unter:…

Neugkeiten aus Indonesien

image

Neugkeiten aus Indonesien

Florianus und Florian sind aus ihrem Indonesien-Projekt zurückgekehrt und hat neue Infos und Bilder dabei, die hier angeschaut werden können.

Call Maintenance!

image

Call Maintenance!

Keine Zeit zum Verschnaufen, wenn die Tage doch nur 28 Stunden hätten. Konferenzen, Meetings, Reparaturen und Ausflüge. Ein kleiner Einblick in den Projektalltag in Nepal.

Kopf voran ins Reisfeld

image

Kopf voran ins Reisfeld

Nhat und Andi nutzen den freien Tag zum Wandern. Am Sonntag wurden OP-Tische auseinandergebaut.

Zwischen Tür und Angel

image

Zwischen Tür und Angel

Nhat und Andi setzen ihre Arbeit in Dhulikhel fort. Neben ihren eigentlichen Pflichten offenbart sich gleich noch ein weiteres potenzielles Projekt. Außerdem konnte der erste erfolgreiche Reperaturbericht in der TeoG Swift App festgehalten werden.

Gelandet!

image

Gelandet!

Andis und Nhats erster Tag in Nepal.

RG-Treffen diesmal am Do, 04. Juli 2018

image

RG-Treffen diesmal am Do, 04. Juli 2018

Diesmal findet am 1. Donnerstag diesen Monats kein Stammtisch statt – sondern ein RG-Treffen. Treffpunkt ist der StadtRaum in der  Wegscheidestraße 32a, 60435 Frankfurt am Main um 19 h 🙂    

Fotoausstellung – Wasserprojekte in Eritrea und Uganda

image

Fotoausstellung – Wasserprojekte in Eritrea und Uganda

Vom 2.7 bis zum 28.9 laden wir zu unserer Fotoausstellung ein und wollen das mit einer Vernissage am Samstag den 7.7 um 16:00 Uhr feiern. Gemeinsam mit der Kunstinitiative der Technischen Universität Hamburg stellen wir in 50 Bildern unsere…

Neugründung der Regionalgruppe Aschaffenburg-Alzenau

image

Neugründung der Regionalgruppe Aschaffenburg-Alzenau

  Am 28.12.2017 trafen sich in Alzenau-Hörstein neun Interessierte mit dem Ziel, innerhalb von Technik ohne Grenzen die Regionalgruppe „Aschaffenburg-Alzenau” zu gründen. Aus Höchstadt war extra Frank Neumann zu diesem Termin angereist. Zu Beginn der Gründungssitzung gab er den Anwesenden…

Update zum Indien-Projekt: Finale der Google Impact Challenge

image

Update zum Indien-Projekt: Finale der Google Impact Challenge

Das Projekt „Nachhaltige Unterstützung für Kleinbauern in Indien“ hat es in die finale Runde der Google Impact Challenge geschafft! Den Link zum Abstimmen findet ihr auf der TeoG-Facebookseite. Hier gibt es alle aktuellen Infos zum Projekt: https://www.teog.ngo/teog_project/hilfe-fuer-kleinbauern-in-indien/

Nachbarschaftsfest im StadtRaum am 16. Juni 2018

image

Nachbarschaftsfest im StadtRaum am 16. Juni 2018

…wir sind dabei! Wir sind NEU im StadtRaum! Einmal im Monat nutzen wir den StadtRaum in Preungesheim für unsere Regionalgruppentreffen um Zusammenzukommen und um gemeinsam an unseren Projekten zu arbeiten. Da ist es für uns selbstverständlich beim Nachbarschaftsfest mit…

Ultimatives WM-Tippspiel von TeoG

image

Ultimatives WM-Tippspiel von TeoG

Liebe Fußballfans! Wichtigste Infos: WM-Tippspiel von Technik ohne Grenzen e.V. Hier könnt ihr tippen: http://www.kicktipp.de/technik-ohne-grenzen/ Einsatz: 5€ (Die Hälfte geht als Spende an Technik ohne Grenzen, die andere Hälfte könnt ihr gewinnen) Regeln: Richtiges Ergebnis: 4 Punkte, Tordifferenz 3…

Besuch uns auf der Night of Science 2018!

image

Besuch uns auf der Night of Science 2018!

Am Freitag, 08. Juni 2018 wird es spät… Von 17 h bis 6 h früh öffnet der Campus Riedberg seine Tore für eine Nacht voller Erkenntnisse und Überraschungen! Weniger wissenschaftlich, dafür mehr angewandte Praxis für den guten Zweck —…

Der Ofen in Baluwa

image

Der Ofen in Baluwa

Tag 28 – 18.4.2018 Der letzte Tag in Kattike Deurali steht an. Bevor wir zur Mittagszeit abgeholt werden sollen, führen wir mit unserem Verbrenner noch zwei Verbrennungstrainings durch. Dabei konnte der Verbrenner zeigen, dass er den Verbrennungsvorgang beherrscht. Damit…

Tag 20&21 – abschließende Arbeiten

image

Tag 20&21 – abschließende Arbeiten

7.&8.5. – Endlich ausgeschlafen nach der langen Reise konnten wir mit unseren abschließenden Arbeiten beginnen. Wir nutzten den Tag um nochmals mit den Firmen in Kontakt zu treten und uns für ihre freundliche Zusammenarbeit zu bedanken. Anschließend fassten wir…

Tag 17./18.&19 – kleine Klinik fernab

image

Tag 17./18.&19 – kleine Klinik fernab

4./5.&6.5. – Als wir abends in Chindiri angekommen sind, wurden wir direkt herzlich von Pastor Norbert empfangen, der 8 Jahre in Deutschland gewohnt hat. Nach einer kleinen Mahlzeit ließen wir uns die Klinik zeigen. Wie sich herausstellte waren hier…

Tag 15&16 – Letzte Etappe beginnt

image

Tag 15&16 – Letzte Etappe beginnt

02./03.05. – Mittwochmorgens standen wir nach einer guten Mütze Schlaf auf und machten uns bereit für den Tag. Direkt nach dem Frühstück trafen wir uns mit dem Techniker des Krankenhauses. Wie versprochen brachte er die Inventurliste mit. Diese beinhaltete…

1000 Miles Run 2018 – Der 2. Uni-Spendenlauf von Technik ohne Grenzen e.V.

image

1000 Miles Run 2018 – Der 2. Uni-Spendenlauf von Technik ohne Grenzen e.V.

***Direkt zur Facebook-Veranstaltung*** Die RG Erlangen veranstaltet am 10.06.2018 den „1000 Miles Run – den 2. Uni-Spendenlauf von Technik ohne Grenzen e. V.“, um vier unserer aktuellen Projekte zu unterstützen: den Bau von Biogastoiletten in Haiti, Computerunterricht in Ghana,…

Tag 14 – neues Krankenhaus, neue Erlebnisse

image

Tag 14 – neues Krankenhaus, neue Erlebnisse

01.05. – Am vorherigen Abend kamen wir in Nkwanta an. Bei einem leckeren Abendessen stellten wir uns Sister Georgina, der Administratorin des Krankenhauses, vor. Obwohl am 1.Mai auch in Ghana ein offizieller Feiertag war, konnten wir die Techniker des…

Tag 11, 12&13 – Endspurt in Dodi Papase

image

Tag 11, 12&13 – Endspurt in Dodi Papase

28./ 29./ 30.04. – Das Wochenende gingen wir etwas entspannter an. Da wir mit der Reparaturliste wie geplant fertig geworden sind, hatten wir Zeit zum Lesen, waschen und ein paar Kartenspiele zu spielen. Zwischendurch gingen wir durch den „Ort“,…

Tag 10 – Einzug der Reparaturliste

image

Tag 10 – Einzug der Reparaturliste

27.04. – Auf der Suche am Morgen nach dem Techniker, fanden wir schließlich den Admin und zogen unser für später geplantes Gespräch vor. Wir unterhielten uns lange mit ihm über die Arbeit von TeoG, über seine Meinung zu den…

Tag 26 und 27: Es wird angeschürt

image

Tag 26 und 27: Es wird angeschürt

Tag 26 – 16.04.2018 Die Bauphase des zweiten Ofens neigt sich dem Ende zu. Heute wird der obere Teil des Schornsteins montiert, weitere Dachplatten angeschraubt und die restlichen Metallteile des Ofens zurechtgeschnitten und verschweißt. Nachmittags erleben wir einen kleinen…

Tag 8&9 – Auf nach Dodi Papase

image

Tag 8&9 – Auf nach Dodi Papase

25./26.04. – Heute morgen kam unser Fahrer extra aus dem Krankenhaus in Dodi Papase. Wir wurden direkt mit einem Krankenwagen abgeholt, der eigentlich recht gut zu unserem Gesundheitszustand gepasst hat. Die Straßen in Ghana sind manchmal etwas rau, vor…

Tag 6&7 – Zum richtigen Zeitpunkt außer Gefecht

image

Tag 6&7 – Zum richtigen Zeitpunkt außer Gefecht

23.04. – Am Montagmorgen machen wir uns gestärkt auf den Weg, das letzte Unternehmen auf unserer Liste zu besuchen. Zuvor haben wir jedoch noch einen zweiten Termin bei JMGL Limitied bekommen können, um uns die Ausrüstung der Techniker anzugucken….

Tage 4&5 – Erholsames? Wochenende in Accra

image

Tage 4&5 – Erholsames? Wochenende in Accra

21.04. – Am Wochenende ist in Accra zwar jede Menge los, Unternehmen der Größenordnung, die für unser Projekt interessant sind haben jedoch geschlossen. Wir nutzen den Samstag, um uns in Accra ohne spezielles Ziel umzusehen. Bei so viel neuem…

Tag 3 – Firmen Firmen Firmen

image

Tag 3 – Firmen Firmen Firmen

20.04. – Es war ein recht ereignisreicher Tag. Am Morgen haben wir uns mit Moses, einem ghanaischen Teammitglied von TeoG getroffen. Zuerst sprachen wir mit ihm allgemein über unser Projekt und was für ein Ziel die Besuche bei den…

Tag 1&2 – Los geht’s

image

Tag 1&2 – Los geht’s

18./19.04 – Der erste volle Arbeitstag ist beendet und es ist Zeit für den ersten Teil der Berichterstattung. Gelandet sind wir gestern Abend um 8 Uhr nach einer langen problemfreien Reise. Der Schritt aus dem Flieger gleicht dem in…

Tag 24 und 25: Nepalesisches Neujahr

image

Tag 24 und 25: Nepalesisches Neujahr

Tag 24 – 1.1.2075 😉 Happy New Year! Heute beginnt laut dem nepalesischen Kalender das Jahr 2075 und die Einheimischen beglückwünschen sich gegenseitig. Zur Feier des Tages arbeiten wir nur einen halben Tag am Bau und planen für den…

Tag 22 und 23: Verregnete Trockenzeit

image

Tag 22 und 23: Verregnete Trockenzeit

Tag 22 – 12.4.2018 Da unsere Maurer an den Tagen zuvor sehr schnell gearbeitet haben, können heute sämtliche Maurerarbeiten abgeschlossen werden. Die letzten Steinreihen der Müllkammern sind bald gelegt, so dass wir diesmal anders als in Manthali den Ofen…

Tag 20 und 21: Bauphase angelaufen

image

Tag 20 und 21: Bauphase angelaufen

Tag 20 – 10.04.2018 Heute starten wir mit der Bauphase des zweiten Ofens! Ab 7 Uhr stehen uns drei Maurer zur Verfügung, denen wir die Baupläne für die Ofenmauern zeigen und erklären. Sie leisten gute Arbeit und können das…

Tag 18 und 19: Abgeschiedenes Bergdorf

image

Tag 18 und 19: Abgeschiedenes Bergdorf

Tag 18 – 08.03.2018 Nach der kleinen Auszeit in Bhaktapur/Kathmandu versammelt sich unser Team wieder und wir treten die Weiterreise zu unserem nächsten Standort Kattike Deurali an. Leider bietet unser Jeep keine Möglichkeit das Gepäck am Dach unterzubringen. Deshalb…

Tag 16 und 17: Time to Say Goodbye

image

Tag 16 und 17: Time to Say Goodbye

Tag 16 – 6.4.2018 Der letzte Tag in Manthali steht an. Bevor es auf den Rückweg in Richtung Kathmandu geht, bleibt für uns ein letzter Job über. Die ein paar Tage zuvor von uns bestellten Mülleimer werden im Krankenhaus…

Tag 14 und 15: Es brennt!

image

Tag 14 und 15: Es brennt!

Tag 14 – 04.04.2018 Bis zum Mittag sind die restlichen Dachstützen gestrichen und die fehlenden Wellblechplatten verschraubt. Es kann angeschürt werden! 🙂 Dafür sind der Krankenhausleiter Dr. Suman, einige Mitarbeiter sowie unser Team anwesend. Kaum sind alle versammelt, beginnt es…

Tag 12 und 13: Endspurt

image

Tag 12 und 13: Endspurt

Tag 12 – 2.4.2018 Namasté, heute starten wir mit der Dachkonstruktion und befinden uns daher am Ende unserer Bauphase. Mit dieser Motivation starten wir in den Tag. Glücklicherweise sehen das unsere Schweißer ähnlich und kommen heute zum ersten Mal…

Tag 10 und 11: Wandertag

image

Tag 10 und 11: Wandertag

Tag 10 – 31.3.2018 Es ist wieder Samstag. Das bedeutet, dass unsere Handwerker ihren Ruhetag einlegen. Auch wir fühlen uns nach einer Woche Arbeit reif für eine kleine Pause. Wir schließen uns den beiden Franzosen für eine Wanderung ins…

Tag 8 und 9: Schnelle Fortschritte

image

Tag 8 und 9: Schnelle Fortschritte

Tag 8 – 29.03.2018 Bereits zehn Minuten vor der vereinbarten Uhrzeit treffen die Maurer ein und zögern nicht, die Backsteinmauer der beiden Müllkammern hochzuziehen. Bis zum Mittag sind ca. 250 Steine sauber verlegt. Zu diesem Zeitpunkt trifft auch der Schweißer…

Tag 6 und 7: Grundsteinlegung

image

Tag 6 und 7: Grundsteinlegung

Tag 6 An unserem sechsten Tag treffen unsere Arbeiter bereits in aller Früh ein und starten mit dem Ausgraben der Löcher für die Dachstützen. Gleichzeitig legen unsere Maurer den ersten Stein der inneren Ofenmauer. Wir sind sehr zufrieden mit…

Tag 3, 4 und 5: Nepalesischer Samstag und Heavy-Metal-Shopping

image

Tag 3, 4 und 5: Nepalesischer Samstag und Heavy-Metal-Shopping

24.3.2018 – Anders als bei uns in Deutschland ist in Nepal der Samstag der arbeitsfreie Wochentag. Da die Metallhändler an diesem Tag auch ihren Ruhetag einlegen, bedeutet dies für uns eine kleine Zwangspause. Wir nutzen den Tag, um den…

Tag 1 und 2: Ankunft in Nepal und Besuch Vorgängerprojekt

image

Tag 1 und 2: Ankunft in Nepal und Besuch Vorgängerprojekt

Tag 1 – 22.03.2018 Namasté! 🙂 Nach einer problemlosen Anreise über Istanbul sind wir sicher und munter in der Hauptstadt Nepals Kathmandu angekommen. Hier herrschen deutlich andere Verkehrs- und Straßenzustände als zuhause. Offiziell fährt man zwar auf der linken…

Vorabinformation zum neuen Nepal-Blog

image

Vorabinformation zum neuen Nepal-Blog

Namasté an alle, die den Weg zu unserem Blog gefunden haben. Hier werden wir in den nächsten Wochen regelmäßig über unser aktuelles Projekt in Nepal berichten. Dieses beinhaltet den Implementierung dreier Müllentsorgungssystemen an drei nepalesischen Krankenhäusern. Wie schon einige…

Frühjahrsworkshop

image

Frühjahrsworkshop

Unser Jahresplan steht! Voller Tatendrang nehmen wir neue Projekte in Angriff. Bei unserem Intensivarbeitstreffen im März haben wir die Strategie für das anstehende Jahr festgelegt und uns um anstehende PR- und Fundraisingveranstaltungen gekümmert. Weitere Infos folgen in Kürze! Rhein-Main

Danke mytaxi!

image

Danke mytaxi!

Mit einer großzügigen Spende unterstützt uns mytaxi by unserem Projekt Vocational training center in Kambodscha. Das Geld wurde bei einem Gehwettbewerb gesammelt, bei dem 200 mytaxi-Mitarbeiter „um die Welt“ gelaufen sind, also insgesamt über 40.000 km Strecke zurückgelegt haben….

… basteln wir einen passenden Schlauch…

image

… basteln wir einen passenden Schlauch…

Tag 15 Montag Eigentlich wollten wir heute eine Goldmine besichtigen, allerdings hat Ralph uns den versprochenen Brief für die Minenadministration noch nicht geschrieben. Also wird der Ausflug auf Mittwoch verschoben. Am Dienstag werden wir die letzten zwei Mitarbeiter der…

… wunderbares Joloff-Familienrezept…

image

… wunderbares Joloff-Familienrezept…

Tag 14 Sonntag  8:00 Uhr, der Gottesdienst beginnt. Diesmal in Agroyesum. Ein Großteil der anderen Gäste trifft erst um 8:00 „Ghana Time“ ein. So füllt sich nach und nach der Saal. Auch Oxi kommt irgendwann mit seiner Familie, setzt…

… Vermutlich sind wir gerade ordentlich über den Tisch gezogen worden…

image

… Vermutlich sind wir gerade ordentlich über den Tisch gezogen worden…

 Tag 13 Samstag Der Weg nach Kumasi kommt mir noch holpriger vor als beim letzten Mal. Hier seekrank zu werden, liegt vermutlich im Ramen des Möglichen. Wir besuchen mit unserem einheimischen Reiseführer Sam noch kurz eine Freundin und machen…

Reisebericht – Sandspeicher Dämme in Eritrea, September 2017

image

Reisebericht – Sandspeicher Dämme in Eritrea, September 2017

Liebe Freunde, Im September 2017 haben wir uns wieder nach Eritrea aufgemacht, um unser Projekt zur Wasserversorgung vom Begu Valley aufzusuchen. Der direkte Kontakt ist für die erfolgreiche Umsetzung des Projektes essentiell. Jetzt möchten wir unsere Erfahrungen und die…

Eröffnung des Zentrums und Heimflug (TCB Togo)

image

Eröffnung des Zentrums und Heimflug (TCB Togo)

*Da wir am Ende leider kaum noch Zeit, beziehungsweise Internetverbindung hatten, kommt auch dieser Blogeintrag erst nach unserer Rückkehr* Am Donnerstag hatten wir morgens Freizeit, da wir den Workshop mit SADA schon am Mittwoch abgeschlossen hatten. Deshalb haben die…

… Bayern München gegen Blau.

image

… Bayern München gegen Blau.

Tag 12 Freitag Heute ist Farmers Day, das heißt an diesem nationalen Feiertag werden den ganzen Tag Spiele gespielt, immer „verheiratet“ gegen „unverheiratet“. Trotz Feiertag stehen wir früh auf, beeilen uns, dass wir um 8:00 Uhr selbst pünktlich beim…

Oh du Fröhliche…

image

Oh du Fröhliche…

…Weihnachtszeit. Am ersten Dezemberwochenende sollten sich die Mühen unseres Winterworkshops auszahlen – die RG Rhein-Main war zum ersten Mal auf einem Weihnachtsmarkt vertreten. Bei weihnachtlicher Atmosphäre In Bergen-Enkheim konnten wir auf uns aufmerksam machen, Spenden sammeln und Neuinteressenten zur…

im Notfall nah bei ihren kleinen Patienten sind.

image

im Notfall nah bei ihren kleinen Patienten sind.

Tag 11 Donnerstag Es herrscht hektisches Treiben im Gästehaus, wir müssen uns beeilen, um pünktlich für das erste Training in der Entbindungsstation zu sein. Wie wir vermutet hatten, sind wir auch nach 20 Warteminuten noch alleine. Wir machen uns…

… entwerfen einen konkreten Plan für die Trainings…

image

… entwerfen einen konkreten Plan für die Trainings…

Tag 10 Mittwoch Schon beim Aufstehen werde ich an das gestrige Fußballspiel erinnert. Mit wackeligen Beinen mache ich mich mit den anderen auf den Weg zu Ralph und Mary. Beim Meeting ist auch der ärztliche Leiter vor Ort. Wir…

… bin nach 10 Minuten ziemlich erschöpft.

image

… bin nach 10 Minuten ziemlich erschöpft.

Tag 9 Dienstag Sister Mary kommt uns auf dem Weg ins Büro der Administration entgegen. Ralph habe unser Treffen für heute Morgen abgesagt. Leider heißt das auch, dass sich der Beginn der Trainings einen Tag nach hinten verschiebt. Der…

… Deutschland eine erfreuliche Nachricht…

image

… Deutschland eine erfreuliche Nachricht…

Tag 8 Montag Früh morgens klopft es mehrfach an der Tür, Sam ist wieder da. Ich mache ihm auf, grummle etwas, was entfernt an eine Begrüßung erinnern könnte, und falle direkt wieder ins Bett. Den restlichen Tag verbringen wir…

Winter Workshop 2017

image

Winter Workshop 2017

Kurz vor Weihnachten haben wir uns zu einem Intensiv-Arbeitstreffen zur Vorbereitung auf unsere PR-Aktionen getroffen. Dabei wurde fleißig gebastelt, Roll-ups designed, die ein oder andere Präsenation modifiziert und ganz wichtig Plätzchen gebacken und verpackt für die anstehende Vorweihnachtszeit. Rhein-Main

… zwischen den Nonnen und Würdenträgern sehr fehl am Platz.

image

… zwischen den Nonnen und Würdenträgern sehr fehl am Platz.

Tag 7 Sonntag Ich wache auf mit dem Gefühl, verschlafen zu haben. Ein Blick aufs Handy – 4:30 Uhr – erleichtert, aber etwas entsetzt, dass ich (nur) noch eine knappe Stunde schlafen kann, ich lege mich wieder hin. Pünktlich…

… eher Trial and Error…

image

… eher Trial and Error…

Tag 6 Samstag Nach der letzten teilweise schlaflosen Nacht kam es mir umso gelegener, heute ausschlafen zu können. Da wir dem angedachten Zeitplan voraus sind, haben wir beschlossen, den Tag entspannt anzugehen. Fertig gefrühstückt will ich herausfinden, was hinter…

… afrikanischen Trommelklänge im Hintergrund gewöhnt habe…

image

… afrikanischen Trommelklänge im Hintergrund gewöhnt habe…

Tag 5 Freitag 4:30 Uhr, wir werden plötzlich mit sehr lauter Musik aus dem Dorf beschallt. Ich brauche eine ganze Weile, bis ich mich an die afrikanischen Trommelklänge im Hintergrund gewöhnt habe und wieder schlafen kann. Ich starte dementsprechend…

… natürlich alles auf der ergonomisch perfekt einstellbaren Arbeitsplatte.

image

… natürlich alles auf der ergonomisch perfekt einstellbaren Arbeitsplatte.

 Tag 4 Donnerstag Monika hat uns zum Frühstück mit frischem, fluffigen Rührei überrascht. Auf der „Maternity-Ward“ angekommen, bauen wir einen großen Operationstisch auf und testen einige der kleineren Geräte, natürlich alles auf der ergonomisch perfekt einstellbaren Arbeitsplatte. Auf dem…

… den im Umkreis von mehreren hundert Kilometern wohl einzigen Christstollen.

image

… den im Umkreis von mehreren hundert Kilometern wohl einzigen Christstollen.

Tag 3 Mittwoch Frühstück auf dem Balkon, davon kann man in Deutschland wohl gerade nur träumen. Es gibt Weißbrot mit Butter und den aus Deutschland importierten Klassikern: Honig, Marmelade und „Nutella“. Der erste Termin des Tages steht an, ein…

… Landschaften tun sich auf und wir lassen so manches Dorf hinter uns.

image

… Landschaften tun sich auf und wir lassen so manches Dorf hinter uns.

Tag 2 Dienstag Der Tag beginnt mit dem Blick aufs Handy: 8 Anrufe in Abwesenheit! Ein Missverständnis mit unserem Fahrer führte dazu, dass er schon am Vortag recht lange warten musste; aber die Welt ist nach ein paar Minuten…

… das Flugzeug startet…

image

… das Flugzeug startet…

Tag 1 Montag  10:30, das Flugzeug startet pünktlich Richtung Paris. Nach einem kurzen, aber unerwartet entspannten Aufenthalt in Charles de Gaulle, zieht unter uns erst das Mittelmeer, dann in der allmählich einsetzenden Dämmerung, die Wüste Algeriens vorbei. Landeanflug, im…

Aufbau einer Datenbank mit SQL (MakerSpace)

image

Aufbau einer Datenbank mit SQL (MakerSpace)

Informationen Dozent: Ralph Gutknecht Ort: Technische Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Datum:11.11.2017how to use it Zeitraum:10:00 – 20:00 Uhr Content Die Notwendigkeit des Workshops ergab sich aus dem geplanten Aufbau einer TeoG-Datenbank, welche mittels SQL realisiert werden sollte. Der Workshop…

Regen und Wikipedia (TCB Togo)

image

Regen und Wikipedia (TCB Togo)

*Aufgrund von Internetproblemen im Ausland etwas verspätet* Morgens ging es dann am Dienstag mit dem Workshop für die Mitglieder von SADA weiter. Nachdem etwas am Lebenslauf gefeilt wurde, wurde auch noch die Schulen besucht. Die Idee ist, an den…

Viel Mathe (TCB Togo)

image

Viel Mathe (TCB Togo)

Donnerstag ist Markttag in Gapé. Trotzdem fand der morgendliche Workshop mit den Mitgliedern SADAs statt. Nun stand das schwerste Thema bevor: LibreOffice Calc, die OpenSource Version von Excel. Mathe. Wer mag schon Mathe? Die Einführung dauerte recht lange und…

LINUX-Basics (MakerSpace)

image

LINUX-Basics (MakerSpace)

Informationen Dozenten: Johannes Schmölder, Lorenz Janke Ort: Privatadresse Datum:30.10.2017 Zeitraum:10:00 – 20:00 Uhr Inhalt Eingeführt wurde mit einem kurzen historischen Abriss über die Entstehung von Linux und die Entwicklung der Linux-Oberflächen. Unter aktiver Führung und Anleitung der Dozenten, folgte…

Der Lebenslauf (TCB Togo)

image

Der Lebenslauf (TCB Togo)

Das Wochenende ist vorbei und Felix und Ina kehren zurück nach Gapé, um den Workshop fortzusetzen. Am Freitag ging es los, den Teilnehmern, welche erst einmal nur die Mitglieder unserer Partnerorganisation SADA waren, wurden die Grundlagen der Laptops erklärt….